Mobiles Ratgeberteam:
Alltagssituationen kompetent und sicher digital gestalten

Im Rahmen eines neuen Projektes des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie fährt ab Juli 2024 ein Infomobil durch Thüringen. Es soll bei älteren Menschen Unsicherheiten im Umgang mit digitalen Diensten abbauen und sie zur selbstbestimmten Nutzung digitaler Medien im Alltag anleiten.

 

Hier entsteht die Internetpräsenz des Projekts:

DIGITALER ENGEL THÜRINGEN | PERSÖNLICH, KONKRET UND VOR ORT.

Wie funktioniert Online-Shopping und wie sicher ist es?
        Wie kann ich mit meinen Enkelkindern in Kontakt bleiben, auch wenn sie weit weg leben?
                Wie buche ich online ein Zugticket?

Ab sofort suchen wir lokale Partnerorganisationen aus der Seniorenarbeit in Thüringen (z.B. Mehrgenerationenhäuser, Seniorentreffs, Seniorenvertretungen etc.) mit Interesse an digitalen Themen. Ziel des Infomobils ist es, im persönlichen Gespräch Chancen einer sicheren Nutzung digitaler Dienste aufzuzeigen und Vorbehalte gegenüber der Nutzung abzubauen. Im Rahmen von Workshops, Informationsveranstaltungen oder offenen Frage-und-Antwort- Formaten klären die mobilen Ratgeber:innen Fragen rund um digitale Angebote.

Die Tour startet im Juli mit einer Auftaktveranstaltung in Sömmerda. Bis Ende November wird das Infomobil in den Landkreisen Sömmerda, Weimarer Land, Kyffhäuserkreis, Unstrut-Hainich-Kreis und Gotha unterwegs sein. Die aktuellen Termine:

Sömmerda, 4. Juli 2024, 14:00 bis 16:00 Uhr

Digitaler Engel Thüringen in Sömmerda mit dem Thema: Willkommen in der digitalen Welt

Sömmerda, 25. Juli 2024, 9:00 bis 12:00 Uhr

Digitaler Engel Thüringen in Sömmerda auf dem Marktplatz

Sömmerda, 26. Juli 2024, 9:00 bis 12:00 Uhr

Digitaler Engel Thüringen in Sömmerda auf dem Böblinger Platz

Buttstädt, 31. Juli 2024, 7:00 bis 12:00 Uhr

Digitaler Engel Thüringen in Buttstädt auf dem Marktplatz

Kölleda, 01. August 2024, 8:00 bis 12:00 Uhr

Digitaler Engel Thüringen in  Kölleda auf dem Wochenmarkt

Sie haben Interesse an einem Besuch des Infomobils in Ihrem Seniorentreff?

Dann melden Sie sich bei uns!

 

Sie erreichen uns über das Kontaktformular oder per E-Mail:

info@thueringen.digitaler-engel.org

New Field

7 + 14 =

Im Anschluss an Ihre Interessensbekundung nimmt DsiN mit Ihnen Kontakt auf, um den Besuch gemeinsam mit Ihnen vorzubereiten. Bitte beachten Sie, dass – je nach Anzahl der Anfragen – eine Auswahl getroffen werden muss. Wir streben an bis 2026 jeden Thüringer Landkreis anzusteuern.

Fragen zum Projekt beantwortet Ihnen sehr gern Frau Harms:
030 – 767581 535
a.harms@sicher-im-netz.de.

Ein Projekt von:

Gefördert vom: